Praxis Stimmklang, info@stimmklang.com, Tel. 0711 - 1603553 © Alle Rechte vorbehalten.  Kontakt | Impressum

Praxis Stimmklang   
Integrative Stimm- und Musiktherapie
angebote.
„Man lernt mehr mit den Ohren als mit den Augen“
Im Instrumentalunterricht gehe ich von den Wünschen der SchülerIn aus, der Vorbildung und den individuellen Möglichkeiten

Instrumentunterricht und  Musiktherapie haben viel gemeinsam. Unterschiede sehe ich hauptsächlich in folgenden Punkten:

Im Instrumentalunterricht

...geht es darum, mein Instrument kennen und beherrschen zu lernen

...lerne ich unterschiedliche Stücke und verschiedene Interpretationen kennen. Eigene Interpretationen werden erarbeitet. Es geht nicht um mein eigenes seelisches Befinden

...steht das Instrument und die Ausbildung daran im Mittelpunkt

...erlerne ich das Spiel nach Noten oder erlerne es (in der musiktherapeutischen Arbeit nicht notwendig)
„Ein guter Gesang wischt den Staub vom Herzen“
(Christoph Lehmann um 1570 - 1638)
Meine Angebote (Auszug)

Körperwahrnehmung und -haltung

Atmung

Intonation

Artikulation

Stimmbildung

Stimmsitz

Ausdruck

Tragfähigkeit der Stimme

Singen mit dem Mikrophon und Gesangsanlage
Repertoire

Popmusik, Jazz, Chanson

Interpretation von Stücken

Songaufbau

Improvisation

Erweiterung Repertoire

Bühnenpräsenz
Im Gesangsunterricht möchte ich Sie gerne dabei unterstützen...

Die Möglichkeiten und Fähigkeiten Ihrer Stimme zu entdecken und zu erweitern

Ihre Stimme zu trainieren und zu pflegen

Ängste abzubauen, um frei mit der Stimme experimentieren zu können
Ihre Wünsche und Ziele
Sie wollen

Ihre Stimme kennen lernen

Ihre Stimme stärken

Mal richtig laut singen können, ohne heiser zu werden

Sicher im Umgang mit der Stimme und auf der Bühne werden

Ihren Tonumfang erweitern

U. V. M.





Vereinbaren Sie gleich eine Probestunde!
„In der Musik zieht die Freude des Daseins bei einem Ohr hinein und beim anderen Ohr hinaus“ (Otto Stoessel 1875 - 1936)
Das Saxophon ist eines der beliebtesten Melodieinstrumente im Jazz bzw. In der Popularmusik. Eingesetzt im Bläsersatz, als rhythmischer Akzentgeber oder als Improvisationsinstrument, mit dem schöne Melodien kreiert werden, aber auch „gejammert“ werden kann.

Der Unterricht wendet sich an Menschen, die Lust haben mit ihrer Kreativität auf diesem Instrument zu experimentieren.
Meine Angebote

Haltung

Atmung

Intonation

Ansatz und Ton

Interpretation

Improvisation

Harmonielehre

Gehörbildung

Rhythmik

Repertoireerweiterung (Rock, Pop, Jazz usw.)